Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Telefon
(Bildquelle: pixabay)
 
Memmingen
Montag, 21. August 2017
Falschen Polizeibeamte rufen in und um Memmingen an
Verächtige Anrufe sofort der echten Polizei melden

Ganz aktuell registriert die Polizei mehrere Mitteilungen über das Betrugsphänomen des „falschen Polizeibeamten“. Schwerpunkt derzeit: Memmingen.

 

Bei dem Betrugsphänomen des falschen Polizeibeamten werden in der Regel ältere Menschen angerufen. Der Anrufer stellt sich als Polizeibeamter der örtlichen Polizei vor und gibt an, einen Einbrecher geschnappt zu haben. Bei diesem seien Aufzeichnungen gefunden worden, die darauf schließen lassen, dass bei dem Anrufer ein Einbruch geplant sei. Aus diesem Grund solle dieser sein Barvermögen in Sicherheit bringen. Entweder wird es durch einen Kollegen abgeholt, oder es wird eine Ablagemöglichkeit im Umfeld des Anwesens angeregt. Dadurch könne nicht nur das Vermögen geschützt werden, sondern auch der Polizei bei den Ermittlungen zu Komplizen geholfen werden.

In einigen Fällen wird im Telefondisplay des Angerufenen die Rufnummer „110“ oder die Nummer der örtlichen Polizeidienststelle angezeigt. Dabei handelt es sich um eine technische Manipulation, die der falschen Legende des Anrufers Nachdruck verleiht.

Alleine bei der Polizeiinspektion Memmingen gingen heute Vormittag in einer halben Stunde rund ein dutzend Mitteilungen von meist älteren Personen ein, die einen derartigen Anruf bekommen hatten. Die Dunkelziffer wird ungleich höher sein. Zu einem Vermögensschaden kam es nach jetzigem Kenntnistand nicht, da die Masche hinterfragt wurde.

Die Polizei macht darauf aufmerksam:

  • Setzen Sie Familienangehörige und Nachbarn über diese Masche in Kenntnis.
  • Geben Sie am Telefon niemals Auskünfte über persönliche Verhältnisse.
  • Staatliche Stellen fordern niemals auf diese Art und Weise Bargeld.
  • Rufen Sie Ihre örtliche Polizei zurück und erkundigen sie sich. Verwenden Sie hierfür niemals die im Display angezeigte Rufnummer, sondern die Ihnen bekannte.

Tags:
anruf polizei betrug allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Infostand der Polizei in Bad Wörishofen - Polizeihauptkommissare stehen Rede und Antwort
Am kommenden Sonntag, 27.05.2018, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr, baut die Polizeiinspektion Bad Wörishofen anlässlich Kunsthandwerkermarkt + Italienische ...
Ladendieb in Marktoberdorf wird Fahrrad gestohlen - Wie das Leben so spielt...
Ein Jugendlicher Marktoberdorfer wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Ladendiebstahl zusammen mit zwei weiteren jungen Burschen, im Verbrauchermarkt Marktoberdorf, ...
Mann setzt sein Auto in Immenstadt in Brand - Arbeiten mit demTrennschleifer
Donnerstag, gegen 14.05 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Immenstadt ein brennendes Auto in einer Garage mitgeteilt. Bei Eintreffen der Streife sowie der Feuerwehr hatte ...
14-Jähriger baut Unfall und flüchtet in Kempten - 22-Jähriger log für den Teenager ohne Fahrerlaubnis
Am Donnerstagabend wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall gerufen, bei dem es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kleinkraftrad und einem Auto kam. Im Zuge der ...
Raub auf Tankstelle in Immenstadt | Nachtragsmeldung - Die Kriminalpolizei Kempten hat die weiteren Ermittlungen übernommen
Wie bereits berichtet, kam es am Samstagabend zu einem Raub auf eine Tankstelle in Immenstadt. Die Kriminalpolizei Kempten hat die weiteren Ermittlungen ...
Auffahrunfall mit Polizeifahrzeug in Buxheim - Ein verletzter Polizist und 20.000 Euro Sachschaden
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Polizeifahrzeug kam es am Donnerstagmittag auf der A 7 in Fahrtrichtung Füssen. Zwischen der Anschlussstelle Berkheim und dem ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Giesinger
80 Millionen
 
Nico Santos
Rooftop
 
X Ambassadors
Renegades
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpbad Pfronten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auffahrunfall Polizeifahrzeug
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
 
 
Radio einschalten