Glasfaserausbau für Kempten - M-net und AÜW schließen „weiße Flecken“ | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
FttB Ausbau Kempten /KArte
(Bildquelle: Stadt Kempten)
 
Kempten
Montag, 14. Mai 2018
Glasfaserausbau für Kempten
M-net und AÜW schließen „weiße Flecken“

Wer im inneren Stadtgebiet von Kempten wohnt, kann seit ein paar Jahren einen schnellen Internetanschluss buchen – anders sah das bislang in manchen umliegenden Stadtteilen bzw. Stadtrandgebieten aus. Der Kemptener Stadtrat hat in seiner vergangenen Sitzung am 26. April 2018 beschlossen, dass dies nun der Vergangenheit angehören wird. Zwei regionale Unternehmen, das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) und der große Glasfaseranbieter M-net, werden innerhalb der kommenden Jahre die „weißen Flecken“ schließen. In Zahlen ausgedrückt bedeutet dies, dass knapp 300 Gebäude einen direkten Glasfaseranschluss erhalten werden.

So erhalten zahlreiche Gebiete der Stadt Kempten (Allgäu) in Kürze schnelle Internetanschlüsse, wie aus der Übersichtskarte ersichtlich ist. Ab dann ist Schluss mit langen Wartezeiten beim Seitenaufbau, unscharfen Videos und abreißenden Downloads. „Unsere Welt wird zunehmend digitaler und damit ist ein schneller Internetanschluss inzwischen so wichtig wie der Strom- und Wasseranschluss“, sagt Oberbürgermeister Thomas Kiechle. „Ich freue mich, dass wir mit Hilfe der staatlichen Förderprogramme die weißen Flecken in unserem Stadtgebiet komplett schließen können. Besonders erfreulich ist, dass dabei mit M-net und dem Allgäuer Überlandwerk regionale Partner im Förderverfahren gefunden werden konnten.“

 

AÜW und M-net bringen die Glasfaser nach Kempten

Bereits im März 2018 haben AÜW und M-net im Rahmen einer eigenwirtschaftlichen Glasfaseroffensive begonnen, mehrere Gewerbegebiete in Kempten und über 2.600 umliegende Privathaushalte mit Glasfaser zu erschließen. Mit der Entscheidung des Stadtrates geht es nun weiter in die Fläche: Neu erschlossen werden knapp 300 Gebäude mit über 350 Haushalten. Michael Lucke, Geschäftsführer Allgäuer Überlandwerk GmbH kommentiert: „Der Ausbau einer intelligenten und nachhaltigen Infrastruktur im Bereich der Stromnetze und dem Glasfasernetz ist eines unserer zentralen strategischen Ziele. Allein in diesem Projekt verlegen wir 62 Kilometer

Glasfaser und sichern somit die Zukunftsfähigkeit der Bürgerinnen und Bürger von Kempten sowie der Gewerbetreibenden.“ (PM)

 

 


Tags:
glasfasernetz ausbau kempten allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schließung des Margaretha- und Josephinenstifts Kempten - Ver.di: Erste Verhandlung wenig erfreulich
Am Donnerstag fanden die erste Verhandlung zwischen der Geschäftsleitung und dem durch ver.di und Rechtsanwalt Eisele vertretenen Betriebsrat des Margaretha- und ...
Messerangriff nach der Festwochen in Kempten - Polizei sucht nach Zeugen
Im Bereich der Klostersteige in Kempten kam es Freitagmorgen gegen 02:30 Uhr zu einem, nach Angaben der Geschädigten, unprovozierten Angriff durch einen ...
Biomassehof Allgäu Beispiel für lokale Energiewende - Freie Wähler fordern Ministerium für Energiewende und Digitalisierung
Gemeinsam besuchten die Oberallgäuer Bezirkstagskandidaten Klaus Burkhard und Philipp Prestel mit den Landtagskandidaten Hugo Wirthensohn, Leopold Herz, Hubert ...
1:3 gegen den FC Kempten, Favorit Memmingen setzt sich durch - Späte Tore treffen gut mithaltenden FC Kempten hart
BFV-Toto-Pokal: FC Kempten – FC Memmingen 1:3 (1:0) Hauptsache weiter. So knapp lautete das Fazit im Lager des Regionalligisten FC Memmingen nach dem ...
Allgäuer Festwoche zur Halbzeit gut besucht - 83.000 Tages- und Abendgäste bis Dienstagabend gezählt
Er zieht noch immer hervorragend: Der Mix aus Wirtschaftsmesse, Ausstellung und Partymeile am Abend. Die Allgäuer Festwoche liegt auch dieses Jahr zur Halbzeit bei ...
Kempten: Angriffe gegen Polizeibeamte - Jugendliche erwarten Anzeigen
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es in drei Fällen zu Widerstandshandlungen gegen Polizeibeamte durch alkoholisierte Personen. Im ersten Fall wurde ein ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Strumbellas
Spirits
 
Julian Perretta
Miracle
 
Josh
Cordula Grün
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten