Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Feuerwehr
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Freitag, 17. November 2017
Feuerwehr-Großeinsatz durch Kabelbrand in Kempten
Besorgte Anwohner melden aus Gulli schlagende Flammen

Am Donnerstagnacht gegen etwa 23:40 teilten aufmerksame Anwohner sowohl über den Polizeinotruf als auch über die Integrierte Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst mit, dass im Einmündungsbereich der Lenzfrieder Straße in die Füssener Straße in Kempten Flammen aus einem Gulli schlagen würden.

Die Gefahrenstelle wurde zunächst durch fünf Polizeistreifen und einem 30-Mann-starken Aufgebot der Feuerwehr Kempten gesichert. Zur Ursachenforschung waren ebenfalls Vertreter der Stadt Kempten (KKU), der Allgäuer Überlandwerke (AÜW) sowie des Energiedienstleisters Erdgas Schwaben am Ereignisort. Glücklicherweise bestätigte sich der Anfangsverdacht eines Gasaustritts nicht. Nach derzeitigem Kenntnisstand wird von einem unterirdischen Kabelbrand ausgegangen, welcher durch die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht wurde.Für die Bevölkerung bestand während des gesamten Vorfalls keine ernst zu nehmende Gefahr.

Aus Sicherheitsgründen mussten die in diesem Bereich verlegten Stromleitungen vom Netz genommen werden, weshalb die angrenzenden Haushalte bis zum nächsten Morgen ohne Strom auskommen müssen. Die AÜW werden dann die notwendigen Maßnahmen zur näheren Erforschung der Ursache und zur Behebung der Schäden veranlassen. Anzeichen für eine Brandstiftung liegen nach derzeitigen Kenntnisstand nicht vor. (PI Kempten)


Tags:
feuerwehr kabelbrand allgäu strom



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
71-Jähriger fährt Feuerwehrmann in Pfronten an - Polizei: Ermittlungen wegen Körperverletzung und Nötigung
Am Freitagabend um 18:00 Uhr fand in Pfronten-Steinach im Bereich der Badstraße und entlang der Vils der genehmigte Deckel-Maho-Lauf statt. Zur Absicherung der ...
Säureaustritt in Kaufbeurer Firmenhalle - Tank übergelaufen, Mitarbeiter unverletzt evakuiert
Mittwochvormittag gegen 10:45 Uhr löste in einem kunststoffverarbeitenden Betrieb die Brandmeldeanlage aus. Ursächlich dafür war das Austreten von ...
Landkreis Ostallgäu: drei E-Autos im Fuhrpark - Gesamte E-Flotte wird mit Ökostrom geladen
Der Landkreis Ostallgäu hat die Zahl der Elektroautos in seinem Fuhrpark auf drei erhöht. Seit Kurzem stehen die drei Renault Zoe für Dienstfahrten ...
Polizeistreife verhindert Lkw-Brand in Jengen - Brennende Europaletten von der Ladefläche gezogen
Die Streifenbesatzung bemerkte am Dienstag gegen 16 Uhr, dass aus einem vor ihr fahrenden Lkw Rauch quoll. Kurz nachdem das Fahrzeug die B12 verlassen hatte, hielten es ...
Stadel in Bad Hindelang abgebrannt - Die Ermittlungen dauern an
Aus bislang unbekannter Ursache ist gestern Nachmittag ein Stadel auf einer Wiese im Bereich Gailenberg völlig abgebrannt. Die Räumlichkeiten wurden ...
Schwerverletzte bei Unfall mit Taxi in Memmingen - Feuerwehr muss Schaulustige hinter Absperrung verweisen
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagnachmittag kurz nach 16.00 Uhr, an der Kreuzung Braunstraße, Machnigstraße, Eduard-Flach-Straße, ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sia
Chandelier
 
Zedd, Maren Morris & Grey
The Middle
 
Nickelback
If Today Was Your Last Day
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BLZ Füssen
 
 
 
Radio einschalten