Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Polizeifahrzeug (Archiv)
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Kempten
Sonntag, 10. September 2017
Familie schläft während der Fahrt auf der Ladefläche
Polizei stoppt gefährlichen Familien-Ausflug in Kempten

Während einer Streifenfahrt in der Nacht vom Freitag auf Samstag fiel der Polizei in Kempten ein Kleintransporter auf, der an der Kreuzung Burgstraße und Kaufbeurer Straße bei Rot über die Ampel fuhr. Der Fahrzeugführer wurde daraufhin angehalten und kontrolliert. Dabei entdeckten sie eine Mutter und ihre beiden Kinder auf einer Luftmatratze auf der Ladefläche des Kleintransporters.

Auf den ersten Blick befand sich in dem Fahrzeug nur eine weitere männliche Person auf dem Beifahrersitz. Bei der Aushändigung der Dokumente bemerkten die Beamten, dass der 50-jährige Fahrer neben seinem eigenen auch die Reisepässe seiner Frau und seiner drei Kinder mit sich führte. Bei der Kontrolle des Laderaums stellte die Streife mit Erschrecken fest, dass die 35-jährige Frau mit den 2 ½ und 4-jährigen Kleinkindern sowie dem 4 Monate alten Säugling auf einer Luftmatratze auf der Ladefläche lagen und schliefen.

Nach Angaben des Fahrers sei die Familie so von Berlin bis nach Kempten gefahren und auf dem Weg nach Österreich. Da das Fahrzeug nur über zwei Sitzplätzte verfügte und Frau und Kinder ohne jede Sicherung mitfuhren, wurde die Weiterfahrt unterbunden. Für den Verstoß gegen das Rotlicht sowie die Sicherungspflicht muss sich der Fahrzeugführer auf ein empfindliches Bußgeld einstellen. (Verkehrspolizeiinspektion Kempten)


Tags:
gefahr familie allgäu polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
16-Jähriger geht mit Waffe in Kaufbeurer Asylunterkunft - Ermittlungen wegen Körperverletzung, Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz
In einer dezentralen Asylunterkunft in Kaufbeuren kam es am 22.11.2017 gegen 00:35 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung und Bedrohung. Hierbei ging ein ...
Pferd aus Pfronten vermisst - Reitpferd 'Don' hört auf seinen Namen
Seit Montagabend wird ein Pferd vermisst. Das Pferd ist in den Abendstunden aus seinem Stall in Pfronten/Ösch ausgebüchst und ist seitdem verschwunden. Bei dem ...
Kunststoffband in Kaufbeuren zwischen Schilder gespannt - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Im Tatzeitraum vom 20.11.2017, 23:00 Uhr, bis 21.11.2017, 07:30 Uhr, wurde auf dem Radweg am Hang/Hirschzellerstraße ein Kunststoffband zwischen zwei ...
Startschuss für die Aktion Weihnachtstrucker im Allgäu - Johanniter sammeln bis 15. Dezember Hilfspakete für Menschen in Südosteuropa
Nur noch wenige Tage, dann geht es wieder los: Am 25. November fällt der Startschuss für die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter. Die Hilfsorganisation ...
80-Jähriger verliert Fahrzeugkontrolle in Kempten - Medizinisches Problem führt zu Unfall
Heute ereignete sich gegen 13:30 Uhr in der Altusrieder Straße ein Verkehrsunfall. Ein 80-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw von Kempten stadtauswärts. ...
Generationswechsel in Kaufbeuren - Gründerstammtisch zum Thema Betriebsnachfolge
Der nächste Gründerstammtisch Kaufbeuren/Ostallgäu findet am Donnerstag, 30. November, um 19 Uhr im Innova Allgäu Hightech-Park (Innovapark 20) in ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
30 Seconds To Mars
Walk On Water
 
Ich & Ich
Pflaster
 
Charlie Puth
One Call Away
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gesundheitstag
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Berkheim
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktor Leubas
 
 
 
Radio einschalten