Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Kempten
Freitag, 17. Februar 2017
Bei Hilfeleistung Widerstand geleistet
Tatverdächtige erwartet Strafverfahren

Am Donnerstagmittag wurde der Polizei eine hilflose Person am Illerdamm in Kempten mitgeteilt. Vor Ort konnte eine 40-jährige Oberallgäuerin zusammen mit einem 36-jährigen Kemptner angetroffen werden.

Beide Personen waren stark alkoholisiert. Die Frau blutete im Gesichtsbereich, woraufhin der Rettungsdienst hinzugezogen wurde. Bei deren Verbringung in den Rettungswagen leistete die Dame Widerstand, in dem sie mit ihren Beinen nach den eingesetzten Beamten trat. Verletzt wurde niemand. Die Tatverdächtige wurde in ärztliche Behandlung gegeben und sieht nun einem Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte entgegen. 
(PI Kempten)


Tags:
Alkohol Widerstand Hilfeleistung Strafverfahren



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Polizei kontrolliert 35-Jährigen in Oberschönegg - Fahren unter Alkohol- und Drogeneinwirkung
Heute Morgen kam es gegen 01.00 Uhr zu einer häuslichen Auseinandersetzung zwischen einem 35-Jährigen und dessen Lebensgefährtin. Im Anschluss an diese ...
Alkoholisierter Autofahrer in Missen-Wilhams gestoppt - Restalkohol unterschätzt
Ein 34-jährigerAutofahrer fiel am Samstagmorgen einer Streifenbesatzung der Verkehrspolizei Kempten auf. Der Mann befuhr die St 2006 von Missen kommend ...
Lindau-Insel: Rauschgift im Regenschirm versteckt - 23-Jährigem fällt Brocken Haschisch zu Boden
Bei der Kontrolle am Samstagabend eines in Lindau wohnhaften Afghanen, welcher am Bahnhof Lindau mit dem Zug aus Österreich ankam, bewiesen die Lindauer ...
Allgäuer Polizei stoppt betrunkenen LKW-Fahrer - Alkoholtest ergibt 1,1 Promille auf A7 bei Dietmannsried
Am Donnerstag gegen 21 Uhr wurde auf der A 7 im Bereich der Raststätte „Allgäuer Tor“ bei Dietmannsried ein Sattelzug aus dem Landkreis Olpe ...
Kemptener schlägt mit Blumenkübel auf Ehefrau ein - Frau erleidet Prellungen - Polizei erstattet Anzeige
Zu einem handfesten Familienstreit wurde gestern Abend die Polizei  in Kempten gerufen. Ein 65 Jahre alter Mann prügelte auf seine 61 Jahre alte ...
Schreckschusswaffe bei Kontrolle in Lindau entdeckt - Mann hatte zudem 80 Patronen Munition dabei
Am Bahnhof in Lindau am Bodensee wurde am Mittwoch ein 21-jähriger Mann überprüft. Bei der Kontrolle machte er auf die Beamten einen nervösen ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Eros Ramazzotti
Io Prima Di Te
 
Adam Lambert
Ghost Town
 
Zoë
Mon Coeur a Trop Aimé
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Konzertgelände in Buchenberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Bahnunfall Ratholz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuStromVolleys Sonthofen - Rote Raben Vilsbiburg
 
 
 
Radio einschalten