Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Kempten
Freitag, 17. Februar 2017
Bei Hilfeleistung Widerstand geleistet
Tatverdächtige erwartet Strafverfahren

Am Donnerstagmittag wurde der Polizei eine hilflose Person am Illerdamm in Kempten mitgeteilt. Vor Ort konnte eine 40-jährige Oberallgäuerin zusammen mit einem 36-jährigen Kemptner angetroffen werden.

Beide Personen waren stark alkoholisiert. Die Frau blutete im Gesichtsbereich, woraufhin der Rettungsdienst hinzugezogen wurde. Bei deren Verbringung in den Rettungswagen leistete die Dame Widerstand, in dem sie mit ihren Beinen nach den eingesetzten Beamten trat. Verletzt wurde niemand. Die Tatverdächtige wurde in ärztliche Behandlung gegeben und sieht nun einem Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte entgegen. 
(PI Kempten)


Tags:
Alkohol Widerstand Hilfeleistung Strafverfahren


© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Mutzke
Welt hinter Glas
 
Alan Walker
Sing Me to Sleep
 
Tom Walker
Leave a Light On
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
B310 Schulbusunfall Oy
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Berufliches Schulzentrum Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schüler helfen Studenten/Haiti
 
 
 
Radio einschalten