Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
üchenmeister Werner Kaufmann gibt beim AK BioRegio Tipps für den optimalen Zeitpunkt, wann die Gewürze zugegeben werden, damit sie ihr volles Aroma entfalten
(Bildquelle: Sarah Diem)
 
Kempten
Donnerstag, 19. April 2018
Arbeitskreis BioRegio beim Praxistreff in Kempten
Pfiffige Rezepte mit regionalem Gemüse

Endiviensuppe, Speckwirsing mit Brezenchips oder ein Rote Bete-Himbeer-Triffle – Was sich so exotisch anhört, ist in Wirklichkeit eine Auswahl der leckeren Rezepte, die am Mittwoch, den 14.03., von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im dritten Treffen des Arbeitskreises „BioRegio in der Gemeinschaftsverpflegung“ mit regionalem Gemüse gekocht wurden.

Unter der Anleitung von Küchenmeister Werner Kaufmann näherten sich Küchenleiterinnen, Köche und Kochmütter ganz praktisch der Frage, wie auch im Winter und Frühjahr möglichst mit regionalen und ökologischen Produkten gekocht werden kann. Der Arbeitskreis wurde vor einem Jahr  von der Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten, vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten und vom Fachzentrum für Ernährung/ Gemeinschaftsverpflegung Schwaben initiiert. Ziel ist es, den Anteil ökologisch und regional erzeugter Lebensmittel in der Gemeinschaftsverpflegung zu steigern und sich bei der praktischen Umsetzung gegenseitig zu unterstützen.

Teilnehmer beim Praxistreffen in der Schulküche des AELF Kempten waren Verpflegungsverantwortliche  verschiedener Schulen und Kindertagesstätten aus dem Landkreis Oberallgäu und der Stadt Kempten. Es zeigte sich schnell, dass das Spektrum der Anforderungen breit ist. So werden in den Einrichtungen täglich zwischen 25 und 250 Essen gekocht, für Gäste vom Kleinkind bis zum Oberstufenschüler. Entsprechend unterschiedlich sind die Geschmäcker und die Anforderungen an die Kochenden. Für die Kinder und Jugendlichen lecker, gesund und auch noch möglichst saisonal zu kochen, ist gerade in der kalten Jahreszeit eine besondere Herausforderung. Anhand eines Saisonkalenders zeigte Sarah Diem von der Öko-Modellregion, dass die Auswahl gerade im zeitigen Frühjahr zwar eingeschränkt ist, es aber durchaus verschiedenes Gemüse frisch oder aus Lagerhaltung aus der Region zu kaufen gibt.

Werner Kaufmann vom Grasser Hof, einem Demeter-Gemüsebetrieb mit Lieferservice im Ostallgäu, ist Küchenmeister und absolvierte eine Zusatzausbildung zur Ernährung nach den fünf Elementen in der Traditionellen Chinesischen Medizin. Über die Wirkung verschiedener Lebensmittel wusste er Spannendes zu berichten. So wirkt die schon erwähnte Endiviensuppe harmonisierend, da die Endivie Hitze vom Herzen wegnehmen soll. Rettich entschleimt und ist daher gerade im Winter eine wertvolle Zutat – etwa als Hauptzutat in einer aromatischen Rettich-Kartoffelsuppe, die zum Abschluss mit Senfsprossen oder Meerrettich verfeinert wird.

Auch beim gemeinsamen Kochen profitierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von seinen zahlreichen praktischen Tipps, vom richtigen Zeitpunkt der Zugabe des Salatdressings bis zur einfachen Zubereitung eines Mürbteigs aus gefrorenen Zutaten. Groß war die Überraschung bei der anschließenden gemeinsamen Verkostung: Alle waren sich einig, dass auch Gerichte mit den häufig bei Kindern unbekannten oder unbeliebten Wintergemüsen mit der richtigen Kombination und Zubereitung lecker und kindgerecht sein können. Zu den Favoriten gehörten der Pastinaken-Birnen-Salat und die Macadamia-Karotten Quiche, die heimisches Gemüse mit der „Königin der Nüsse“ kombiniert. „Wir konnten richtig viele neue Anregungen mitnehmen“, fasste eine Teilnehmerin zusammen. „Nach dieser tollen Resonanz wollen wir auch für die weiteren Jahreszeiten Praxiseinheiten anbieten, in denen wir Anregungen für das Kochen mit regionalem Bio-Gemüse geben können“, stellte  Dr. Elisabeth Bischofberger vom AELF Kempten dem AK BioRegio in Aussicht. (PM)

 


Tags:
bioregio arbeitskreis praxistreffen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Qualitativ hochwertige Versorgung mit Pflegeleistungen - Kreiseigene Senioren-und Pflegeheime bekommen Urkunde
Seit dem Jahr 2015 sind die kreiseigenen Senioren-und Pflegeheime Buchloe, Obergünzburg und Waal Mitglied bei der Kommunalen Altenhilfe Bayern (KAB), einem Netzwerk ...
Kinderarzt Mangel in Memmingen - 25 % der Kinder- und Jugendärzte gehen in den Ruhestand
Holetschek: „Müssen kinderärztliche Versorgung in Memmingen verbessern“ Memmingen. Auf Initiative des Landtagsabgeordneten Klaus Holetschek fand ...
Bundeswehr leistet in Sonthofen überlebenswichtige Arbeit - CSU-Politiker Hintersberger und Beißwenger fordern Top-Ausrüstung für Soldaten
Die Bundeswehr in Sonthofen leistet tagtäglich wichtige Arbeit für das Überleben der Soldatinnen und Soldaten im Auslandseinsatz. Diese Einschätzung ...
Fortschreibung des Nahverkehrs im Unterallgäu - Barrierefreiheit im öffentlichen Personennahverkehr ist ein Ziel
Der öffentliche Personennahverkehr ist sehr komplex. „Dreht man an einem Schräubchen, muss man an vielen anderen Schräubchen ebenfalls ...
Vortrag in Lindau von Dominik Forster „Klar.kommen“ - Exjunkie und Bestsellerautor
Bundesweit werden wieder mehr Erstkonsumenten harter Drogen verzeichnet. In Bayern stieg laut Statistischem Bundesamt die Zahl der Drogentoten binnen zehn Jahren um mehr ...
Rekord-Jahr beim Schwarzwild-Abschuss im Unterallgäu - Jäger erlegten fast doppelt so viele Wildschweine wie im Vorjahr - Population wächst
Ein Rekord-Jahr in Sachen Wildschweinabschuss liegt hinter dem Landkreis Unterallgäu: 1314 Tiere wurden im Jagdjahr 2017/2018 erlegt - fast doppelt so viele wie im ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nickelback
Lullaby
 
Gotye
Somebody That I Used To Know
 
The Weeknd
Can´t Feel My Face
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
 
 
Radio einschalten