5,2 Millionen-Förderung für Kempten und Oberallgäu - Thomas Kreuzer: Wichtige Unterstützung durch den Freistaat | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Der Kemptener Landtagsabgeordnete und CSU-Fraktionsvorsitzende Thomas Kreuzer
(Bildquelle: CSU-Fraktion / Rolf Poss)
 
Kempten
Mittwoch, 16. Mai 2018
5,2 Millionen-Förderung für Kempten und Oberallgäu
Thomas Kreuzer: Wichtige Unterstützung durch den Freistaat

„Ich freue mich sehr, dass wir für kommunale Hochbaumaßnahmen in meinem Stimmkreis dieses Jahr 5.235.000 Euro erhalten“, erklärt Stimmkreisabgeordneter und CSU-Fraktionsvorsitzender Thomas Kreuzer. Die Zuweisungen hat das Bayerische Finanzministerium heute bekanntgegeben.

„Die Förderung ist eine wichtige Unterstützung durch den Freistaat Bayern“, so Kreuzer. „Beim Bau und Erhalt unserer Bildungs- und Betreuungseinrichtungen sind wir darauf angewiesen, dass der Freistaat unseren Kommunen unter die Arme greift. Es ist daher sehr erfreulich, dass sich mein Einsatz für die Projekte in meinem Stimmkreis gelohnt hat“. In der Stadt Kempten und in Gemeinden des Landkreises Oberallgäu werden folgende Projekte gefördert:

Kempten:

  • Baukostenzuschuss für Umbau, Sanierung und Erweiterung des Kindergartens Christi Himmelfahrt (100.000 Euro)
  • Sanierung, Umbau und Erweiterung des Hildegardis-Gymnasiums Kempten (860.000 Euro)

Oberallgäu:

  • Ersatzneubau der Freisportanlagen für die Grund- und Mittelschule in Altusried (30.000 Euro)
  • Sanierung und Erweiterung der Kindertagesstätte St. Magnus in Buchenberg (200.000 Euro)
  • Neubau der Kindertagesstätte St. Blasius in Dietmannsried (300.000 Euro)
  • Umbau der Grund- und Mittelschule Dietmannsried zu Ganztagsschulen (130.000 Euro)
  • Umbau der Grund- und Mittelschule (Brandschutzmaßnahmen und Einbau eines Aufzugs) sowie Erweiterung der Mittelschule in Durach (481.000 Euro)
  • Baukostenzuschuss für die Erweiterung der Kindertagesstätte St. Nikolaus um eine Krippengruppe in Sulzberg (40.000 Euro)
  • Erweiterung und Sanierung der Kindertagesstätte Hildegardis in Sulzberg (40.000 Euro)
  • Neubau einer Kinderkrippe in Waltenhofen (250.000 Euro)
  • Umbau und Sanierung der Grund- und Mittelschule in Waltenhofen (2.534.000 Euro)
  • Baukostenzuschuss für die Einrichtung eines Hortes im Pfarrhof Wertach (20.000 Euro)
  • Neubau einer Kinderkrippe in Wiggensbach (150.000 Euro)
  • Neubau der Kindertagesstätte in Wildpoldsried (100.000 Euro)

Mit Blick auf den ungebrochen hohen Investitionsbedarf der bayerischen Kommunen werden die Fördermittel in diesem Jahr mit 500 Millionen Euro auf gleich hohem Niveau wie im Vorjahr fortgeführt. Gefördert werden vor allem der Bau und die Sanierung von Schulen, schulischen Sportanlagen und Kindertageseinrichtungen. Der von den Kommunen angemeldete Bedarf kann auch in diesem Jahr wieder in vollem Umfang gedeckt werden.

„Wir brauchen in allen Landesteilen eine ausgewogene Infrastruktur“, führte der Abgeordnete aus. „Dazu gehört eben auch, dass wir bei Bedarf die nötigen Mittel für Sanierungen, Ankauf oder Neubau zur Verfügung haben. Ich freue mich, dass der Freistaat hier ein stets verlässlicher Partner unserer Kommunen ist“.


Tags:
oberallgäu fördergelder bayern politik



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Oberallgäuer Wolf-Gipfel bringt keine neuen Infos - Landwirte fordern den Abschuss des Tieres
Der am Dienstag abgehaltene Wolf-Gipfel im Oberallgäu hat keine neuen Erkenntnisse gebracht. Das ist das Ergebnis einer Tagung hinter verschlossenen Türen mit ...
Brandstiftungen rund um Stadel in Wolfertschwenden - Feuerwehren zwei Mal innerhalb von 24 Stunden gefordert
Zwei Brände des selben Stadels im Unterallgäuer Wolfertschwenden sind vermutlich auf Brandstiftung zurückzuführen. Am Montag- und Dienstagnachmittag ...
Unbekannter klaut 200 Euro aus Marktoberdorfer Bank - 36-jähriger vergaß sein Geld mitzunehmen
Am Freitagnachmittag hat ein 36-jähriger an einem Geldautomaten in der Raiffeisenbank 200 Euro abgehoben und das Geld im Ausgabeschlitz vergessen. ...
2 Männer auf Festwoche in Gewahrsam genommen - Körperliche Auseinandersetzung in Kempten
Am späten Montagabend gerieten zwei 20 bzw. 24-jährige Männer auf der Festwoche aneinander. Der Streit zwischen den beiden deutlich Alkoholisierten ...
Sozialen Wohnungsbau im Allgäu stärken - Grünen-Landtagsabgeordneter Gehring informiert sich bei SWW
„Die Gründung einer staatlichen Wohnungsbaugesellschaft knapp vor der Landtagswahl durch Ministerpräsident Söder war unnötig“, so der ...
Sexueller Übergriff auf junge Frau bei Kirchheim - Polizei sucht Zeugen für Vorfall im Unterallgäu
Am vergangenen Sonntagmorgen, gegen 02.30 Uhr, befand sich eine 18-jährige junge Frau alleine zu Fuß auf der Ortsstraße im Unterallgäuer Hasberg, ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
3 Doors Down
It´s Not My Time
 
Howard Jones
What Is Love
 
Burak Yeter feat. Danelle Sandoval
Tuesday
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten