Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
v. l. n. r.: Anette Bachmeier, Dagmar Engstler (beide Gustav-Stresemann-Schule Kempten), Christian Oberhaus (Geschäftsleiter ZAK), Renate Jeni (ZAK), Udo Seißinger (Grund- und Mittelschule Weiler), Petra Weber (Grund- und Mittelschule Oberstaufen)
(Bildquelle: Foto: Thomas Settele)
 
Kempten
Mittwoch, 11. Juli 2018
„Aktion Sauberes Allgäu“
Drei Schulen erhalten Geldpreis vom ZAK

Seit mittlerweile 20 Jahren initiiert der Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK) die Aktion „Sauberes Allgäu“. In Zusammenarbeit mit den Allgäuer Schulen sorgen die freiwilligen Helfer mit diversen Müllsammelaktionen für eine saubere Umwelt. Im Zeitraum zwischen dem 9. April und dem 18. Mai beteiligten sich 41 Schulen mit insgesamt rund 4.500 Schülern an der Aktion. Dabei wurden rund 10 Tonnen Müll eingesammelt, der achtlos in die Landschaft geworfen wurde.

Neben der kostenlosen Annahme des Mülls und der Bereitstellung von Getränken hat der ZAK in diesem Jahr unter allen teilnehmenden Klassen drei Gewinner ausgelost, die sich über je 300 Euro freuen dürfen. Diese sind die Gustav-Stresemann-Schule in Kempten, die Grund- und Mittelschule Oberstaufen sowie die Grund- und Mittelschule Weiler. 

Ein besonderer Dank geht auch an die Mittelschule Dietmannsried, die mit 460 Schülern die stärkste Gruppe der diesjährigen Sammelaktion stellte. Die Teilnehmerzahl zwischen 4.500 und 5.000 ist dabei in den letzten Jahren stets stabil geblieben. Der ZAK bedankt sich bei allen Schulen für ihre Mithilfe und hofft auf ein rege Teilnahme im nächsten Jahr. (PM)

 

 


Tags:
ZAK aktionsauberesallgäu schulen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
"Philipp Lahm Schultour" in Immenstadt - Schüler für Gesundheit und Selbstfindung begeistern
Die "Philipp Lahm Schultour" macht bis Donnerstag Station bei der Staatlichen Realschule für Knaben in Immenstadt. "Die gesamte Tour läuft ...
Gutes Zeugnis von Allgäuer Rektoren für Staatsregierung - Austausch zur Digitalisierung an Schulen
Landtagsabgeordneter Eric Beißwenger hat Kultusminister Bernd Sibler zu einem Austausch mit rund 65 Schulleitern zwischen Oberstdorf und Lindau in Immenstadt ...
Start ins Berufsleben in Lindau - Landrat Elmar Stegmann begrüßt drei neue Auszubildende
Am 3. September haben Ylenia Antal aus Primisweiler, Jeannine Koros aus Lindenberg und Jasmin Wegscheider aus Wasserburg ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten ...
Alkoholfreie Cocktails mixen in Mindelheim - Gerührt und geschüttelt - aber ohne Umdrehungen
Einen kostenlosen Cocktailkurs bieten der Kreisjugendring (KJR) und das Landratsamt Unterallgäu am Freitag, 21. September, im Jugendhaus JiM in der ...
Regelungen zur privaten Handynutzung in der Schule - 135 weiterführende Schulen in ganz Bayern machen mit
„20 Schulen in Schwaben sind mit dabei, um die Regelungen zur Nutzung von Handys schulintern zu erproben“. Kultusminister Bernd Sibler gibt zum Start des ...
Sport- und Familientag in Kempten - Spiel, Spaß und Action bis zum Umfallen
Mitmachaktionen für Kinder am Sport- und Familientag am 15. September. Erstmals mit der TOGGO Tour von Super RTL auf dem St. Mang-Platz in Kempten ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Taio Cruz feat. Kylie Minogue
Higher
 
Zoë
Mon Coeur a Trop Aimé
 
Gnash feat. Olivia O´Brien
I Hate U, I Love U
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Oberstaufen-Konstanzer
 
 
 
Radio einschalten