Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Symbolbild Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Kaufbeuren
Donnerstag, 12. Oktober 2017
Fahrverbot für übermüdeten LKW-Fahrer in Kaufbeuren
Abgasreinigung seit Jahren nicht mehr funktionsfähig

Im Rahmen des Schwerverkehrskontrolltages wurde am Mittwoch gegen Mittag auf der B12 auf Höhe Hirschzell ein Autotransporter kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 43-jährige Lkw-Fahrer aus Rumänien bereits die ganze Nacht zuvor durchgefahren war, hierbei aber eine falsche Fahrerkarte gesteckt hatte.

Bei der Kontrolle legte er zuerst nur seine Fahrerkarte vor und täuschte somit vor, dass er alle Pausen und Lenkzeiten ordnungsgemäß einhält. Bei einer Kontrolle des Fahrzeuges stellte sich heraus, dass der Lkw mit der sauberen Abgasklasse Euro 5 besteuert ist. Allerdings war die Abgasreinigung des Lkw nicht mehr funktionsfähig, weshalb der Lkw faktisch ohne Abgasreinigung betrieben wurde und erheblich mehr Schadstoffe ausstieß, als zulässig. Die Ermittlungen ergaben, dass die Abgasreinigung seit mehreren Jahren nicht mehr funktionierte.

Daraufhin wurde der Lkw sichergestellt, wobei sich dann herausstellte, dass das digitale Kontrollgerät nicht mehr verplombt war, weil es verbotenerweise geöffnet und eventuell manipuliert wurde.
Dem Fahrer mit seinem Lkw wurde die Weiterfahrt untersagt, bis er die Ruhezeiten nachgeholt und der Lkw wieder in einen rechtskonformen Zustand gebracht wurde. 

Den Fahrer und den Spediteur erwartet eine Strafanzeige sowie mehrere tausend Euro Geldstrafe. (Verkehrspolizeiinspektion Kempten) 

 

 

 

 

 


Tags:
lkwabgasreinigung übermüdung strafanzeige allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wohnungs- und Gebäudedurchsuchungen in Memmingen - Aktion könnte mit Vermisster zu tun haben
Beamte der Kriminalpolizei Memmingen, unterstützt von Kräften der Bereitschaftspolizei und Einheiten der Kriminaltechnik durchsuchen seit dem frühen ...
Zechbetrug aufgeflogen in Kempten - Durch Facebook ausfindig gemacht
Am Sonntagnachmittag konsumierte ein Pärchen diverse Getränke auf der Terrasse einer Gaststätte am Stiftsplatz. Das Pärchen rannte dann von der ...
Mann rastet in Füssen aus und verwüstet Bar - 47-jähriger Besoffener randaliert in Lokal und flüchtet in Innenstadt
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch rastete ein 47-Jähriger in Füssen in einer Bar aus. Gegen 02.15 Uhr brach der stark alkoholisierte Mann in eine Bar ...
Hausfriedensbruch und Tierquälerei in Waltenhofen - Gans wird von Tierfrevler durch Gatter gejagt und verendet in Feld
Ein Halter von Federvieh erstattete am Dienstagmittag Strafanzeige bei der Polizei Kempten. Unbekannte hatten zuvor das umzäunte Grundstück der Familie ...
Mit drei Haftbefehlen gesuchten Mann festgenommen - 31-Jähriger in Durach gestellt
Einen wohnsitzlosen 31-Jährigen nahm die Schleierfahndung Pfronten am gestrigen Dienstag auf einem Parkplatz der A 7 bei Durach fest und lieferte ihn in eine ...
Nachbar zerschießt Fensterscheibe mit Gasdruckpistole - 18-Jähriger aus Marktoberdorf versteckt Waffe in Keller
Montag Nachmittag wurde der Polizei Marktoberdorf mitgeteilt, dass eine Fensterscheibe nach Beschuss eines Nachbars kaputt ging. Nach Rücksprache mit der ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The BossHoss
Don´t Gimme That
 
Krautschädl
Feiah fonga
 
Paris Hilton
Stars Are Blind
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bosch BKK Bewegungsolympiade
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kripo Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Jochpass Memorial und die Historic Rallye
 
 
 
Radio einschalten