Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Feuerwehr
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kaufbeuren
Dienstag, 16. Mai 2017
50.000 Euro Schaden bei Gartenlaubenbrand in Kaufbeuren
Feuerwehr verhindert Übergreifen auf Wohngebäude

Die Kriminalpolizei Kaufbeuren wird die Ermittlungen zur noch unbekannten Ursache aufnehmen, welche zur Brandentstehung einer Gartenlaube heute in der Mozartstraße führte. Gegen 14.45 Uhr wurden Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr zu dem Brandfall alarmiert. Als die Kräfte eintrafen, stand die Laube bereits im Vollbrand.

Die Feuerwehr konnte zwar ein Übergreifen der Flammen auf die beiden angrenzenden Wohnhäuser verhindern, nicht jedoch das Übergreifen auf ein Garagengebäude. Dieses geriet ebenfalls im Brand, wodurch das darin befindliche Inventar und die Photovoltaikanlage beschädigt wurden. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Der Schaden wird auf über 50.000 Euro geschätzt.

Die Löscharbeiten konnten vor kurzem beendet werden. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst waren die Feuerwehren aus Kaufbeuren und Oberbeuren im Einsatz, die eine Drehleiter und Atemschutz einsetzen mussten. (PP Schwaben Süd/West)

 

 

 


Tags:
brand garage allgäu feuerwehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerer Verkehrsunfall auf der B19 - 33-Jähriger fährt falsch herum auf und versucht zu wenden
IMMENSTADT. Am Samstag, gegen 10.20 Uhr, ereignete sich an der Auffahrt zur B19 bei Stein ein Verkehrsunfall bei dem eine 78-Jährige schwer verletzt wurde. Ein ...
Schwerer Verkehrsunfall heute Früh bei Markt Rettenbach - Autofahrerin verliert die Kontrolle und kommt von der Straße ab
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagmorgen, 28.05.2017, gegen 6.30 Uhr, auf der Staatstraße 2013 im Lkrs. Unterallgäu bei Markt ...
Mindelheim: Kirschkernkissen löst Feuermelder aus - 76-Jähriger erleidet leichte Rauchgasvergiftung
MINDELHEIM. Am Freitag, kurz vor 19.00 Uhr, wollte die 76-Jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Sterzinger Straße ein Kirschkernkissen in der ...
Betrunkener 27-Jähriger setzt Wohnung beinahe in Brand - Wiggensbach: HobbyKoch schläft ein und überhört Brandmelder
WIGGENSBACH. Ein verspäteter Mitternachtsimbiss wäre einem 27-jährigen aus Wiggensbach beinahe zum Verhängnis geworden, als er sich in der Nacht von ...
Auto in Martinszell brennt komplett aus - 34-Jähriger bringt sich in Sicherheit
Am Donnerstagmittag brannte auf Grund eines technischen Defekts das Auto eines 34-Jährigen auf der B19 komplett aus. Der Fahrer konnte sein Auto noch ...
Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf B16 bei Stötten - 51-Jähriger stürzt alleinbeteiligt auf die Fahrbahn
Ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Erding bei München ist am Donnerstagnachmittag im Ostallgäu ums Leben gekommen. Der 51-jährige Mann war auf der B16 ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avicii
For A Better Day
 
Justin Bieber
Love Yourself
 
Alma
Dye My Hair
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Verkehrsnfall bei Markt Rettenbach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verletzte bei Gottesdienst
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sprengung des Marktoberdorfer Krankenhauses
 
 
 
Radio einschalten