Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Übergabe der Dokumentenkamera an die Schüler in Wohmbrechts
(Bildquelle: (Foto: Regionalentwicklung Westallgäu-Bayerischer Bodensee e.V.))
 
Bodensee
Donnerstag, 22. März 2018
Zuschüsse für Initiativen u.a. in der Bodenseeregion
Projekte zur Stärkung des Bürgerengagements

Derzeit vergibt die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Regionalentwicklung Westallgäu-Bayerischer Bodensee LEADER-Zuschüsse für ausgewählte Initiativen, die das Bürgerengagement in der Region mit beispielhaften Projekten stärken.

Zum Bürgerengagement gehören vielerlei Dinge. Grob muss sich das Projekt in einen der sechs Bereiche der Regionalentwicklung eingliedern lassen: Landwirtschaft, Klima- und Umweltschutz, Tourismus, Daseinsvorsorge, alternative Mobilitätsangebote und regionale Wirtschaft.

Die Förderung richtet sich beispielsweise an Nachbarschaftshilfen, Schülervereinigungen, Vereine oder Interessensgemeinschaften. Voraussetzung ist, dass das geplante Vorhaben inhaltlich und zeitlich klar umrissen ist und mit der Umsetzung noch nicht begonnen wurde. Pro geplantem Vorhaben vergibt die LAG maximal 1.110 Euro Fördergelder, die nicht zurückgezahlt werden müssen.

 

„Interessierte Initiativen setzen sich am besten telefonisch mit der LAG Regionalentwicklung Westallgäu-Bayerischer Bodensee in Verbindung“, so die Regionalmanagerin Mariam Issaoui. „Dann erklären wir das Procedere und prüfen vorab, ob das geplante Projekt in unsere Förderkulisse passt“.

 

Grundsätzlich wird pro LAG-Gemeinde nur ein Projekt zum Bürgerengagement gefördert. Zu den LAG-Gemeinden gehören alle 19 Kommunen im Landkreis Lindau (Bodensee) sowie der Markt Oberstaufen im Landkreis Oberallgäu.

 

In den vergangenen Monaten wurden bereits Maßnahmen in Oberstaufen, Weiler-Simmerberg und Hergatz gefördert. So kümmerte sich der Förderverein der Grundschule Wohmbrechts um eine Dokumentenkamera für die Grundschüler. Die Helfer vor Ort in Steibis erhielten zwei digitale Funkgeräte für ihre Einsätze, und die Helfer vor Ort in Weiler benötigten eine Standheizung für das Einsatzfahrzeug, um in der kalten Jahreszeit schneller einsatzbereit sein zu können.

 

Wer sich über das LEADER-Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ informieren will, besucht die Internetseite der LAG Regionalentwicklung Westallgäu-Bayerischer Bodensee auf www.westallgaeu-bayerischerbodensee.de. Dort finden sich die wichtigsten Informationen zu den Förderbedingungen und zur Antragstellung.

 

Was ist LEADER?

LEADER steht für Liaisons Entre les Actions de Développement de l' Economie Rurale. Das ist französisch und bedeutet so viel wie „Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der Ländlichen Wirtschaft“. Mit dem EU-Programm LEADER werden innovative und partnerschaftliche Ansätze entwickelt, um ländliche Regionen zu stärken und diese zu bezuschussen. Unter dem Motto „Bürger gestalten ihre Heimat“ ist die Bevölkerung bei sämtlichen Planungen und Umsetzungen rund um LEADER intensiv eingebunden. Das LAG-Management übernimmt der Verein Regionalentwicklung Westallgäu-Bayerischer Bodensee mit Sitz im Landratsamt Lindau (Bodensee).(PM)

 


Tags:
leader zuschüsse regionalentwicklung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kreisausschuss Auflösung Unterallgäu wird vorbereitet - Einstimmige Empfehlung an den Kreistag ausgesprochen
Unter dem Oberbegriff „Regionalentwicklung“ Tourismus und Wirtschaft im Unterallgäu zu fördern, dafür stand bislang die Unterallgäu Aktiv ...
Erfindergeist in Weitnau - Pioniere, Mächler und Menschen mit Ideen
Am Samstag den 8. September 2018 fanden sich zahlreiche BesucherInnen beim Forum für Pioniere, Mächler und Menschen mit Ideen im Alten Amtshaus in Weitnau ein. ...
Exkursion Regionalentwicklung in Immenstadt - Blick hinter die Kulissen von LEADER-Projekten
Auch dieses Jahr führt der Regionalentwicklung Oberallgäu e.V. wieder seine „Exkursion Regionalentwicklung“ als Veranstaltung im Rahmen des ...
Markt der Möglichkeiten in Immenstadt - Vortrag von Leo Hiemer über Pioniergeist im Allgäu
Seit jeher zeichnen sich die Bewohnerinnen und Bewohner der Region Allgäu durch ihren vielfältigen Einfallsreichtum aus. Die einen bringen große, ...
Stürmer Michel Maaßen schließt sich ERC Sonthofen an - 36-Jähriger kommt von Oberliga-Nord-Club Erfurt
Michel Maaßen wechselt von den Black Dragons Erfurt zum ERC Sonthofen. Das hat der Oberliga-Süd Club aus dem Allgäu am Freitag bekanntgegeben. In der ...
Ostallgäu: Zuschüsse zum Straßenunterhalt - Staatlichen Mittel für Gemeinden, die nicht am örtlichen Aufkommen der Kraftfahrzeugsteuer beteiligt sind
Knapp 2,5 Millionen Euro aus staatlichen Mitteln hat das Landratsamt zur Unterhaltung der Gemeindestraßen an diejenigen Gemeinden verteilt, die nicht am ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Naugty Boy feat. Beyoncé & Arrow Benjamin
Runnin´ (Lose It All)
 
Nickelback
Song On Fire
 
Tagtraeumer
Brücken zum Mond
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Oberstaufen-Konstanzer
 
 
 
Radio einschalten