Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Hohe Waldbrandgefahr derzeit im Allgäu und am Bodensee
(Bildquelle: pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 1. August 2018
Stadt Lindau erlässt Grill- und Feuerverbot
Waldbrandgefahr erreicht Stufe vier von fünf

Derzeit liegt der Waldbrandgefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes in unserer Region auf Gefahrenstufe vier (von fünf). Wegen der sehr hohen Brandgefahr spricht die Stadt Lindau ab sofort ein Grillverbot an allen öffentlichen Plätzen aus. Das betrifft auch die Uferanlagen, beispielsweise auf der Hinteren Insel,  am Giebelbach,  im Lotzbeck- und im Lindenhofpark. Es ist zudem nicht erlaubt mit Einweggrills am Boden und auf der Wiese zu grillen.

Das Grill- und Feuerverbot gilt auch an den öffentlichen Grillplätzen am Wäsen, in Zech und im Dunkelbuch. Auch wenn Grillstellen mit Steinen eingefasst sind, könnte die Glut verwehen. Eine Ausnahme ist der Grillplatz am Segelhafen Zech, da dieser abseits von Bäumen und trockenem Holz liegt.

Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass keine Zigarettenkippen und Flaschen achtlos weggeworfen werden, da diese, speziell im Böschungsbereich von Straßen, oft Brände auslösen können.

Die Stadt Lindau appelliert  hier an die Vernunft und Eigenverantwortung der Bürger.

Von Seiten der Regierung von Schwaben läuft bereits seit Tagen die Luftbeobachtung. Die Flieger starten für die Allgäu-Bodensee- Region vom Flugplatz Durach und halten Ausschau nach Rauchsäulen oder offenem Feuer.


Tags:
grillverbot feuer trockenheit bodensee



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Der Gleitschirmflieger konnte sich Retten - Glücklicherweise blieb der Gleitschirmflieger unverletzt
Einen Einsatz von Rettungskräften löste am Donnerstagnachmittag eine Meldung aus, dass ein Gleitschirmflieger im Bereich des Falkenstein im ...
Wildwechsel-Gefahr im Allgäu und am Bodensee - Polizei gibt wertvolle Tipps für Autofahrer
Achtung Autofahrer: Wildwechsel ist jetzt in der Allgäu-Bodenseeregion vorprogrammiert. Zwischen fünf und acht Uhr morgens und zwischen 19 und 22 Uhr kommen ...
Streiterei am Bahnhof legt Zugverkehr lahm - Am Bahnhof in Memmingen gab es eine Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Erwachsenen
Gestern gegen 21.45 Uhr wurde am Bahnhof eine Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern mitgeteilt. Um die Situation zu bereinigen, forderten Beamten der ...
Schwerer Verkehrsunfall auf der B16 - Zwei Personen mussten von Feuerwehr befreit werden
Am Mittwochmorgen kam es auf der B16 zwischen Steinbach und Stötten am Auerberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 49-jährige Fahrzeuglenkerin kam ...
Mehrere Verletzte bei Unfall auf B16 bei Stötten - Vier Fahrzeuge beteiligt: Personen eingeklemmt
Bei einem Unfall auf der B16 bei Stötten am Auerberg im Ostallgäu sind am Mittwochmorgen mehrere Personen schwer verletzt worden. Die Strecke wurde komplett ...
ESV Kaufbeuren unterliegt in Dresden mit 2-1 - Die Eißlöwen gewannen 2-1 gegen den ESVK
ESVK Trainer Andreas Brockmann musste am Sonntagabend beim Auswärtsspiel in Dresden vor 1.878 Zuschauern auf insgesamt fünf Stammspieler verzichten, da neben ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sia
Chandelier
 
Red Hot Chili Peppers
Under The Bridge
 
Simon Lewis
Hey Jessy
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten