Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Freitag, 17. Februar 2017
Sozialleistungsbetrüger im Linienbus festgestellt
Schleierfahnder wurden wieder mal fündig

Wie fast jede Nacht wurden auch diesmal die Lindauer Schleierfahnder in einem Linienbus mit Ziel Italien fündig. So wiesen sich ein 38-jähriger Pakistani, ein 26-jähriger Somali, wie auch ein 19-jähriger Gambier mit ihren nationalen Reisepässen und ihren italienischen Aufenthaltstiteln aus.

Die Überprüfungen mittels Fingerabdrücke ergaben, daß sie unter falschen Namen in Deutschland Asyl beantragt hatten und deren Anerkennungsverfahren noch im Laufen ist. 
Von den drei Personen wurden insgesamt 2.000 Euro sichergestellt, die an die entsprechenden Sozialbehörden zurücküberwiesen wird. Die zuständigen Ausländerbehörden werden von der Kontrolle umgehend in Kenntnis gesetzt. Bei dem jungen Gambier wurden zudem noch Ausweisdokumente zwei weitere in Italien lebenden Gambier aufgefunden. Für deren Besitz konnte er keine plausible Erklärung liefern, so daß diese Dokumente sichergestellt wurden. Nach entsprechender Sachbehandlung konnten sie Weiterreise gen Italien fortsetzen. 
(PIF Lindau)


Tags:
Kontrolle Fahnder Bus Betrug



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fanta4 und Rockfestival im Juli in Buchenberg - Oberallgäuer Marktgemeinde wird Festival-Mekka
Ein Konzerthighlight mit den Fantastischen Vier und ein großes Rock-Festival ("Rock the King") finden im Juli im oberallgäuer Buchenberg statt. ...
Sozialbetrüger im Linienbus kontrolliert - Somalische Staatsangehörige stellen Asyl unter falschen angaben
Drei somalische Staatsangehörige im Alter von 23 bis 29 Jahre stellten die Lindauer Schleierfahnder in einem Linienbus mit Ziel Italien fest. Alle drei hatten ...
Sachbeschädigung in Ettringen - Jugendliche beschädigen Bushaltestelle im Unterallgäu
Am Abend des 23.04.2017 fiel einem 15-jährigen Unterallgäuer ein 10-Euro-Schein zwischen zwei Holzbohlen an einer Bushaltestelle in Ettringen auf. Um an den ...
Alkoholisierter Autofahrer in Missen-Wilhams gestoppt - Restalkohol unterschätzt
Ein 34-jährigerAutofahrer fiel am Samstagmorgen einer Streifenbesatzung der Verkehrspolizei Kempten auf. Der Mann befuhr die St 2006 von Missen kommend ...
Kutschenunfall in Hohenschwangau - Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall
Am Sonntag, 23.04.2017, gegen 15:40 Uhr kam es in der Nähe des unteren Kutschenwendeplatzes zu einem Verkehrsunfall. Gemäß ersten Erkenntnissen ...
Lindau-Insel: Rauschgift im Regenschirm versteckt - 23-Jährigem fällt Brocken Haschisch zu Boden
Bei der Kontrolle am Samstagabend eines in Lindau wohnhaften Afghanen, welcher am Bahnhof Lindau mit dem Zug aus Österreich ankam, bewiesen die Lindauer ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Eros Ramazzotti
Io Prima Di Te
 
Adam Lambert
Ghost Town
 
Zoë
Mon Coeur a Trop Aimé
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Konzertgelände in Buchenberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Bahnunfall Ratholz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuStromVolleys Sonthofen - Rote Raben Vilsbiburg
 
 
 
Radio einschalten