Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Symbolfoto Justitia
(Bildquelle: Pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Montag, 7. Mai 2018
Eilantrag des Bund Naturschutz in Lindau abgelehnt
Bau der Therme soll zügig umgesetzt werden

Das Verwaltungsgericht Augsburg hat den Eilantrag des BUND Naturschutz gegen die Baugenehmigung für die Therme Lindau mit Beschluss vom 26. April 2018 als unzulässig abgelehnt.

Der BUND trägt somit die Kosten des Verfahrens. Dem Antrag fehle die Befugnis, der BUND mache eine Verletzung eigener Rechte von vornherein nicht geltend. Er könne zwar gegen den Bebauungsplan selbst vorgehen, eine Doppelprüfung von Bebauungsplan und Baugenehmigung müsse aber vermieden werden, begründet das Gericht seine Entscheidung.

 

Das VG verweist auf einen Beschluss des Bayrischen Verwaltungsgerichtshofs vom 11. April 2018, wonach der BUND die Verletzung umweltbezogener Rechtsvorschriften nur im Umfang seiner Anerkennung als Naturschutzvereinigung rügen kann.

Bei der Zulassung eines Vorhabens per Baugenehmigung aufgrund der rein bauplanungsrechtlichen Vorschrift des § 30 Baugesetzbuch, sei keine Klagebefugnis gegeben, da es sich hier gerade nicht um eine umweltbezogene Vorschrift handle. Die Prüfung umweltbezogener Belange finde vielmehr bereits auf der Ebene des Bebauungsplans statt. 

 

Lindaus Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker sieht mit dem Urteil die Rechtsauffassung der Stadtverwaltung zum wiederholten Mal bestätigt. „Wir arbeiten weiter daran den Willen der Bürger und der Stadtratsmehrheit zum Bau der Therme zügig umzusetzen.“ (PM)

 


Tags:
therme bau bundnaturschutz allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Einbruch in Werkstatthalle bei Blaichach - Entwendungsschaden von mehreren Tausend Euro
Die Kriminalpolizei Kempten ermittelt derzeit zu einem Einbruch in ein Werkstattlager in Blaichach, Immenstädter Straße. Wie erst später bekannt wurde, ...
Johanniter freuen sich über Krankentransportwagen - Spende für neue Ortsverband Altusried-Dietmannsried
Das Altusrieder Ehepaar Beatrice und Marcus Röhe hat den Johannitern einen Krankentransportwagen (KTW) gespendet. Das Fahrzeug wird künftig im neu ...
Nach Supertaifun "Mangkhut" - Humedica schickt Einsatzkräfte
Kaufbeuren, 17. September 2018. humedica e.V. sendet sofort ein zweiköpfiges Einsatzteam in den Norden der Philippinen, wo Supertaifun „Manghut“ nach ...
Wintersemester an der Hochschule Kempten - Bewerbungen noch möglich
In diesem Jahr werden zum Start des Wintersemesters 2018/2019 der Hochschule Kempten rund 1.800 Studienplätze vergeben. In einzelnen Bachelor- und ...
Sommer im Allgäu war zu sonnig und trocken - Reste von Hurrikan Helene und Florence bestimmen das Wetter
Der Sommer 2018 (klimatologisch-buchhalterisch der Zeitraum 1.6. bis 31.8.) war im Allgäu, Kleinwalsertal sowie am Bodensee zu warm, zu sonnig und zu trocken. ...
Mörsergranate in Mindelheim gefunden - Pilzsammler findet Granate aus zweitem Weltkrieg
Ein Pilzsammler hat am Nachmittag des Sonntags im östlichen Waldgebiet von Mindelheim eine amerikanische Mörsergranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Forster
Chöre
 
Revolverheld
Ich lass für dich das Licht an
 
Pink
Whatever You Want
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Oberstaufen-Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
 
 
Radio einschalten