Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Visualisierung Lindauer Nobelpreisträger-Steg
(Bildquelle: © Ingenieurbüro Sabine Wiederer)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 4. Oktober 2018
Bau: Lindauer Nobelpreisträger-Stegs wird fortgesetzt
Voraussichtliche Bauarbeiten von sechs Wochen

Am heutigen Donnerstag, 4. Oktober sind die Bauarbeiten für den „Lindauer Nobelpreisträger-Steg“ im Kleinen See wieder aufgenommen worden. Der Steg bildet künftig die zentrale Station des Lindauer Wissenspfads und ehrt die rund 400 Nobelpreisträger, die seit Gründung der Lindauer Nobelpreisträgertagungen 1951 bereits in Lindau waren.

Die Firma Sauter aus Ingoldingen hat dazu heute in der Nähe des Inselhallenparkhauses mit dem Aufbau des Krans begonnen, bevor am Dienstag, 9. Oktober die Schlosserei Herrmann aus Wangen die Stahl- und Betonkonstruktion erstellen und Boden sowie Geländer anbringen wird. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich sechs Wochen dauern.

Den Entwurf für den Steg hat die Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen zusammen mit dem Ingenieurbüro Fecher Werner Bürklin in Abstimmung mit der Stadt Lindau erstellt. Als Fundament waren bereits im Frühjahr 43 Dalben in den Kleinen See gestellt worden, wegen der Fertigstellung der Inselhalle mussten die Arbeiten im Sommer jedoch ruhen. Voraussichtlich im März 2019 erhält die Plattform des Stegs gemeinsam mit der Uferpromenade hinter der Inselhalle ihren endgültigen Belag, danach ist die offizielle Eröffnung geplant.

Der 42 Meter in den Kleinen See ragende Steg bildet die Verlängerung des neuen Therese-von-Bayern-Platzes vor der Inselhalle. Die Streben des Geländers enthalten die Namen der jeweiligen Nobelpreisträger, ihre Disziplin, das Jahr der Preisverleihung sowie das Jahr der ersten Teilnahme in Lindau. Insgesamt verfügt der Steg über rund 1000 Geländerstreben, so dass auch die künftig an den Lindauer Nobelpreisträgertagungen teilnehmenden Laureaten auf dem Steg verewigt werden können.

An den aktuell 16 Wissenspylonen des Lindauer Wissenspfads können Einheimische und Touristen mehr zu den unterschiedlichen Nobelpreisdisziplinen erfahren. Eine Förderung der Beisheim Stiftung sichert die Realisierung des Lindauer Wissenspfads und auch die Finanzierung des Lindauer Nobelpreisträger-Stegs, für die Stadt Lindau entstehen daher für die Errichtung keine Kosten.


Tags:
Nobelpreisträger-Steg Bau Bauarbeiten Bodensee



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerer Autounfall mit Motorrad bei Oberstaufen - 35-Jähriger schwerverletzt in Klinik geflogen
Am Sonntagvormittag gegen 10:00 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße bei Willis ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine in Richtung Lindenberg ...
Schwerverletzter Radfahrer bei Apfeltrach - Auto erfasst 49-Jährigen Radfahrer und prallt gegen Baum
Am Samstag, gegen 16.45 Uhr, befuhr ein 49-Jähriger Fahrradfahrer die Ortsverbindungsstraße Apfeltrach Richtung Saulengrain. Zur gleichen Zeit befuhr ...
Verunfallter BMW bei Durach aufgefunden - Polizei ermittelt wegen herrenlosem Fahrzeug
Am Samstagvormittag wurde an der Kreisstraße zwischen Görisried und Bodelsberg ein älterer, roter 3er BMW ohne Kennzeichen aufgefunden, der gegen einen ...
Verfolgungsjagt in Nonnenhorn endet in Obstplantage - 15-Jähriger flüchtet auf Fahrrad
Am Freitagnachmittag kam einem Streifenfahrzeug der Lindauer Polizei ein 15-Jähriger Fahrradfahrer entgegen. Sowie der junge Mann die Streife erblickte, machte er ...
Einbruch in Schulen bei Lindau aufgeklärt - Die jungen Männer haben eine Vielzahl von Einbrüchen verübt
Nachdem in der Nacht vom 22. auf 23. Juni 2018 zunächst unbekannte in eine Schule in der Schulstraße eingebrochen waren, gelang der Lindauer Kriminalpolizei ...
Der erste Spatenstich in Steinheim - Sanierungsmaßnahmen am Zehntstadel
Den offiziellen Spatenstich zum Start der Sanierungsmaßnahmen am Zehntstadel in Steinheim eröffnete Oberbürgermeister Manfred Schilder mit den Worten: ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Calvin Harris feat. Rihanna
This Is What You Came For
 
Glasperlenspiel
Nie vergessen
 
Kygo feat. Parson James
Stole The Show
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten