Moderator: Manfred Prescher
mit Manfred Prescher
Sendung: Drei nach 8
 
 
Auch der Römerturm kann am Sonntag besichtigt werden.
(Bildquelle: AllgäuHITMarcel Gehres)
 
Allgäu
Mittwoch, 6. September 2017
Tag des offenen Denkmals im Allgäu
Am Sonntag, 10. September, öffnen viele Kirchen und Baudenkmale

Rund 7.500 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten öffnen am Sonntag, 10. September, ihre Toren und Türen. In diesem Jahr steht der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto "Macht und Pracht". Das Motto bezieht sich auf Denkmale, die weltliche und religiöse Machtverhältnisse abbilden: prächtige Schlösser, mächtige Kirchen, Patrizierhäuser mit aufwendigem Bauschmuck oder große historische Fabrikhallen.

In Kempten wartet die ehemalige Leprosenkapelle, St Stephan im Keck und die Katholische Stadtpfarrkirche St. Lorenz auf zahlreiche Besucher. Die St. Pankratius Pfarrkirche in Wiggensbach im Landkreis Oberallgäu macht ebenfalls einen ganz Tag lang die Türe auf. Im Landkreis Ostallgäu sind folgende Kirchen geöffnet: In Roßhaupten, die Kapelle Mariä Sieben Schmerzen und Zum Heiligen Grab, die Kapelle Maria Steinach; in Buchloe, die Filialkirche St. Stephan, in Marktoberdorf, die Stadtpfarrkirche St. Martin und in Irsee, das Kloster Irsee. Im Landkreis Unterallgäu ist in Mindelheim die Katharinenkapelle frei zugänglich. Beim Tag des Offenen Denkmals werden vielerorts auch Führungen angeboten.

Weitere interessante Einblicke gibt es am Tag des offenen Denkmals auch hier:

Die Burgruine Kemnat in Kaufbeuren. Erbaut um 1185 mit ehemaligem Amtshaus durch die Herren von Apfeltrang. Erhalten ist der romanische Bergfried, der sog. Römerturm, ein quadratischer viergeschossiger Turm aus Nagelfluh-Bossenquadern. Die Südwestseite wurde großteils in Ziegelstein erneuert, seit 1851 mehrfach wiederhergestellt, das Zeltdach wurde 1984 nachträglich angebracht. Auf dem Gelände sind Teile der Befestigungsmauer aus Nagelfluhquadern erhalten. Die Öffnungszeiten sind ab 13:00 Uhr. Die Führungen sind um 13:00 Uhr, 14:30 Uhr und 16:00 Uhr angesetzt.

In Memmingen das Rathaus. Erstmals erwähnt werden die Ratsstuben 1394 und 1400. 1488 wird eine neue Stube auf der oberen Lauben errichtet. Nach Verkürzungen des Steuerhauses um ein bzw. zwei Joche, 1522 und 1565, entstand 1589 ein Neubau mit Erkern und achteckigem Türmchen im Stil der Renaissance. 1764/65 wurde das Rathaus mit einer Rokokofassade versehen. Von 1906-08 erhielten die Sitzungssäle eine neubarocke Ausstattung. Öffnungszeiten sind von 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr.

In Kempten das Beginenhaus und der Nonnenturm. Spätmittelalterliches Gebäudeensemble an der ehemaligen Stadtmauer aus dem 14.-16. Jh. Wehrgang, Wandbemalungen, Holzdecken, Dachstuhl und Treppen sind erhalten. Um 1400 gehörte es der religiösen Schwesterngemeinschaft, später gelangte es in Besitz reicher Bürgerfamilien. Leerstand seit den 1980er-Jahren. Zzt. vorbereitende Maßnahmen zur Sanierung. Die Führungen sind stündlich von 10:00 bis 16:00 Uhr.

In Kempten die Römerstadt Cambodunum. Römische Siedlung auf dem rechten Illerhochufer bei Kempten, gegründet um die Zeitenwende und Sitz des Statthalters der Provinz Rätien im 1. Jh. n. Chr. Der Kernbereich der Römerstadt mit Gallorömischem Tempelbezirk und Forumsanlage sowie der Thermenanlage des Statthalterpalastes ist als Archäologischer Park Cambodunum zugänglich gemacht. Die Führungen sind um 14:00 Uhr und 16 Uhr.

http://tag-des-offenen-denkmals.de/laender/by/171/

Kreis Lindau/Bodensee

http://tag-des-offenen-denkmals.de/laender/by/183/

Kreis Oberallgäu

http://tag-des-offenen-denkmals.de/laender/by/184/

Kreis Ostallgäu

http://tag-des-offenen-denkmals.de/laender/by/199/

Kreis Unterallgäu

Quelle: Tag des offenen Denkmals

 

 


Tags:
Tag des Offenen Denkmals Kirchen Baudenkmale Unterallgäu Oberallgäu Ostallgäu Kreis Lindau/Bodensee Allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Biotonnen im Unterallgäu: Leerung alle zwei Wochen - Ab 2. Oktober gilt diese Regelung bis Mai
Die Biotonne wird ab Montag, 2. Oktober, wieder alle zwei Wochen geleert. Diese Regelung gilt in den Monaten von Oktober bis einschließlich Mai. Darauf weist die ...
Beschädigung eines Verkaufswagens auf dem Herbstmarkt - Unbekannter beschädigt Imbisswagen in Mindelheim
Während des Herbstmarktes, mutmaßlich während der Nacht von Sonntag auf Montag, wurde ein am östlichen Beginn der Maximilianstraße ...
Betrug bei der Rohrreinigung in Rieden am Forggensee - Polizei warnt vor Betrüger
Im Keller einer Seniorin aus Rieden am Forggensee staute sich am vergangenen Montagnachmittag im Abfluss Abwasser zurück. Da sich die Verstopfung nicht beseitigen ...
Rentner geht mit Eisenstange & Messer auf Nachbarn los - 90-Jähriger aus Buchloe ausgerastet
Montagvormittag schlug ein 90-jähriger Rentner mit einer Eisenstange auf sein eigenes Baugitter vor dem Wohnanwesen in einer Gemeinde südlich von Buchloe ein. ...
Benzinbettler auf der B12 in Kempten - Zwei Unbekannte täuschen Autofahrer
Wie die Polizei nun bekannt gab stand am Sonntag gegen 17:20 Uhr ein silberner Pkw BMW auf der B12, ca. einen Kilometer vor der Anschlussstelle Wildpoldsried in ...
Gesundheit, Natur, Kultur & Spiritualität beim Wandern - Mehr als 20 Touren beim Unterallgäuer Wanderherbst
 Zu Fuß die Natur entdecken und dabei Wissenswertes rund um Geschichte und Gesundheit erfahren: Beim sechsten Unterallgäuer Wanderherbst von 30. ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Krautschädl
Feiah fonga
 
Lions Head
When I Wake Up
 
Kaleo
Way Down We Go
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brückensprengung bei Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eröffnung Allgäuer Festwoche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BOSCH iBooster2
 
 
 
Radio einschalten