Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Alpenrand Altusried
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu - Ramsau
Donnerstag, 5. Oktober 2017
79.000 Euro für Bergsteigerdorf Ramsau
Scharf: Nachhaltige Gemeindeentwicklung weiter stärken

Der Freistaat Bayern will nachhaltige Ideen der Ortsentwicklung im Alpenraum weiter stärken. Das betonte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf heute in Ramsau. "Bergsteigerdörfer stehen für unverfälschten und sanften Naturtourismus im Alpenraum. Durch ihren ganzheitlichen Ansatz können sie wichtiger Impulsgeber für die Gemeindeentwicklung sein.

Im ersten Bergsteigerdorf Deutschlands, in der Nationalparkgemeinde Ramsau, werden Tourismus und Umweltschutz seit rund zwei Jahren vorbildlich in Einklang gebracht. Die Ernennung zum Bergsteigerdorf war für die Gemeinde Ramsau der Anstoß für eine langfristige nachhaltige Gemeindeentwicklung. Mit der neuen Ideenwerkstatt wird das Qualitätssiegel 'Bergsteigerdorf' weiter mit Leben erfüllen. Das Mitmach-Projekt ist bestens geeignet, die Bürger zu sensibilisieren, sie mitzunehmen und gemeinsame Lösungen vor Ort zu entwickeln", so Scharf. Das Bayerische Umweltministerium fördert die neue Ideenwerkstatt mit 79.000 Euro. Insgesamt werden drei Ideenwettbewerbe für konkrete Modellprojekte durchgeführt. Aus der lokalen Bevölkerung können dazu Vorschläge für die Projekte in den Themenfeldern    Erhaltung von Kultur- und Naturlandschaft sowie Grüne Infrastrukturen, Regionale Wertschöpfung und Grünes Wirtschaften, Klimawandel als lokale Herausforderung und Identitätsbildung und Heimatentwicklung eingereicht werden. Das Projekt läuft bis Ende 2019.

Bergsteigerdörfer sind kleine Gemeinden im Alpenraum, die ihre Entwicklung auf sanften Tourismus und Naturschutz ausgelegt haben. Sie zeigen Alternativen für die touristische Entwicklung auf und setzen auf authentisches Naturerleben, regionale Wertschöpfung und gelebtes Brauchtum. Scharf: "Als Umweltministerin stehe ich hinter der Idee der Bergsteigerdörfer. Bergsteigerdörfer stehen für unverfälschten und sanften Naturtourismus im Alpenraum." Bergsteigerdörfer müssen einen umfangreichen Kriterienkatalog erfüllen. Über die Auszeichnung als Bergsteigerdorf entscheidet ein Steuerungskreis der Alpenvereine Österreichs, Deutschlands, Südtirols und Sloweniens. Als erste Gemeinde Deutschlands wurde 2015 die Nationalparkgemeinde Ramsau als Bergsteigerdorf ausgezeichnet. Mittlerweile gibt es zwei weitere Bergsteigergemeinden in Bayern: die Gemeinden Sachrang und Schleching. (PM)

 

 

 

 

 

 


Tags:
gemeindeentwicklung bergsteigerdorf scharf allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Nestlé will ganze Abteilung in Biessenhofen schließen - Kaufbeurer-Linken-Abgeordnete Ferschl spricht von Job-Kahlschlag
Nestlé plant nach Angaben der Kaufbeurer Linken-Bundestagsabgeordneten Susanne Ferschl in Deutschland einen Job-Kahlschlag, es sind bundesweit mehrere hundert ...
Forstbetrieb Sonthofen: Mit Hightech auf Käfersuche - Borkenkäfer-App der Bayerischen Staatsforsten
Jährlich fallen in den Wäldern sehr viele alte Bäume dem Borkenkäfer zum Opfer. Er vermehrt sich derzeit sehr stark, weil ihm der ...
Glasfaserausbau für Kempten - M-net und AÜW schließen „weiße Flecken“
Wer im inneren Stadtgebiet von Kempten wohnt, kann seit ein paar Jahren einen schnellen Internetanschluss buchen – anders sah das bislang in manchen umliegenden ...
1. FC Sonthofen gewinnt letztes Heimspiel 3:0 - Burak Kesici mit lupenreinem Hattrick in Halbzeit zwei
Der 1. FC Sonthofen hat das letzte Heimspiel der Bayernligasaison 2017/2018 mit 3:0 gewonnen. Gegen den TSV Dachau zeigte die Mannschaft von Esad Kahric einen gelungenen ...
Verkehrsunfall mit leicht Verletzter in Memmingen - Sachschaden beläuft sich auf circa 5.100 Euro
Am Freitag in den Mittagsstunden, stürzte eine 16 Jahre alte Leichtkraftradfahrerin alleinbeteiligt auf der B 300, die sie von Babenhausen kommend befuhr. ...
'Tag der älteren Generation' - Antworten aus Sonthofen - Nur eine Gedächtnislücke oder bereits Demenz?
Bereits 28 Prozent der Bundesbürger sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes über 60 Jahre alt, 6 Prozent davon über 80 Jahre – Tendenz ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bon Jovi
This House Is Not For Sale
 
Lou Gramm
Midnight Blue
 
Luis Fonsi & Demi Lovato
Échame La Culpa
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Raupen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vom Allgäu nach Südtirol wandern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Radtouren im Allgäu
 
 
 
Radio einschalten