Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild Nachbarschaft
(Bildquelle: AllgäuHIT/Pixabay)
 
Allgäu
Mittwoch, 12. Juli 2017
Bundesweiter Wettbewerb gestartet
Deutscher Nachbarschaftspreis 2017 unter Schirmherrschaft des Bundesministers des Innern, Herrn Dr. Thomas de Maizière

Nachbarschaft ist neben Beruf, Familie und Freunden die dritte wichtige soziale Säule für unser Wohlbefinden. Starke und lebendige Nachbarschaften wirken im Kleinen und für jeden Einzelnen und verbessern unsere Lebensqualität dort, wo wir die meiste und wertvollste Zeit verbringen. 


 

• Gesucht werden kleine und große Nachbarschaftsinitiativen mit Vorbildcharakter, 
 
die im direkten Umfeld zu einem offenen Austausch und Miteinander beitragen
• Auszeichnung ist mit über 50.000 Euro dotiert
• Bewerbungsfrist läuft bis 24. August 2017

 

Aktive Nachbarschaften können aber auch Antworten geben auf die gesellschaftlich relevanten Themen

Demographischer Wandel, Anonymisierung, Individualisierung und nachhaltiger Umgang mit Ressourcen.
Umso wichtiger ist es, das nachbarschaftliche Engagement zu wertschätzen, zu unterstützen und in die Breite zu tragen.

Der Deutsche Nachbarschaftspreis 2017 steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers
des Innern, Dr. Thomas de Maizière und ist mit über 50.000 Euro dotiert. Unterstützt wird der
Preis von der Diakonie Deutschland, Zalando und der Deutschen Fernsehlotterie.
Die nebenan.de Stiftung hat den Deutschen Nachbarschaftspreis ins Leben gerufen. Mit dem
bundesweiten Wettbewerb will die Stiftung aktive Nachbarn und nachbarschaftliche Projekte auf Länder und Bundesebene auszeichnen, die sich für ein offenes, solidarisches und demokratisches Miteinander
einsetzen.

Michael Vollmann, Geschäftsführer der nebenan.de Stiftung, erklärt: „Nachbarschaftliches Engagement ist ein klares Bekenntnis für Inklusion, Toleranz, Vielfalt und für gelebte Beteiligung. Der Preis zeichnet Engagement mit Vorbildcharakter aus und soll Nachbarn deutschlandweit motivieren, sich vor ihrer Haustür, in ihrer Straße und ihrem Viertel für ein gutes lokales Miteinander einzusetzen.“
„Der Deutsche Nachbarschaftspreis würdigt erfolgreiche Beispiele, wie Nachbarn Brücken zwischen Kulturen und Generationen bauen und sich dabei miteinander und füreinander engagieren. Sie leisten so einen wichtigen Beitrag für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft“, sagt der Bundesminister des Innern und Schirmherr des Deutschen Nachbarschaftspreises 2017, Dr. Thomas de Maizière. (PM)

 


Tags:
nachbarschaftspreis initiativen austausch allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Gärten in Lindau laden zum Entdecken ein - Am 25. Juni ist der Tag der offenen Gartentür
Unter dem Motto „Heimische Paradiese entdecken“ sind am Sonntag, 25. Juni 2017 zahlreiche private Gärten für Besucher geöffnet. Von 10 bis 17 ...
Tag der offenen Gartentür im Ostallgäu - Vier Gärten im Landkreis geöffnet
Im Landkreis Ostallgäu nehmen dieses Jahr wieder vier Gärten in Aitrang, Lechbruck am See, Rieden am Forggensee und in der Stadt Füssen an der Aktion ...
Stipendiaten der Schwäbischen Hochschule Kempten u.a. - Netzwerken für die Zukunft
Das Deutschlandstipendium hat sich in der Hochschullandschaft mittlerweile fest etabliert, die Zahl der Förderungen steigt. Im Mittelpunkt des nationalen ...
Staatliche Gelder aus Kulturfonds fließen nach Kempten - Zuschuss für Zumsteinhaus bewilligt
Die Kemptener SPD-Landtagsabgeordnete Ilona Deckwerth teilt mit, dass der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags in seiner heutigen Sitzung über die Vergabe ...
Jugendbeauftragte treffen sich in Salgen - Wie die Heimatgemeinde für junge Leute attraktiv bleibt
Viele junge Leute zieht es in die Stadt. Sie verlassen ihre Heimatgemeinde und kommen auch nach der Ausbildung oder dem Studium nicht zurück. Dabei ist der ...
Hygienemobil besucht Kliniken im Oberallgäu - Warum 30 Sekunden entscheidend sind
Die Welt-Gesundheitsorganisation (WHO) hat den 5. Mai zum Internationalen Tag der Händehygiene ausgerufen. Dies nahm das Hygieneteam des Klinikverbundes ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bastille
Good Grief
 
Lions Head
When I Wake Up
 
Adel Tawil
Ist da jemand
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Urkunden Übergabe für die Ehrenamtliche Funktionäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Kaufbeurer Firma
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinderfest Memmingen
 
 
 
Radio einschalten